Charakter Strukturen

Charakterstrukturen und entwicklungsorientiertes Modell Der Gelehrte und Reich-Experte, Dr. David Boadella, Direktor von Biosynthesis (und früherer Vorsitzender der EABP – der Europäischen Vereinigung körper­orientierter Psychotherapie), nennt Lisbeth Marcher “das skandinavische
Read more

Die Ego Funktionen

Nach mehreren Jahrzehnten der Felduntersuchungen unterscheidet Bodynamic 11 Kategorien von psychologischen Funktionen, die wir Ego Funktionen nennen (an­schließend aufgelistet). Jeder Muskel im Körper und Gruppen miteinander verbun­den­er Muskeln enthalten einen ganz spezifischen Read more

Über PTBS

Arbeit mit Schock/Trauma und Posttraumatischem Belastungssyndrom

Der Bodynamic Ansatz bezieht den Körper auf eine natürliche und direkte Art und Weise bei der Arbeit mit Schock-Trauma und PTB Syndrom mit ein.
Dabei geht es nicht nur darum, mit dem Ursprung des Traumas und seinen Folgen zu arbeiten. Sondern dem Klienten auch dabei behilflich zu sein, neue kognitive, psychosoziale und somatische Ressourcen für sein Leben zu entwickeln.
Read more

Die Körperkarte

Der Muskeltest – The Bodymap

“The Bodymap” Ein außergewöhnlich präzises Werkzeug der psychologischen Diagnose und Psychotherapie.

Ein besonderes therapeutisches Instrument des Bodynamic Ansatzes ist die Körper­karte. Sie gibt eine umfassende und genaue Übersicht über Ressourcen und Blocka­den
Read more

Sonstige Prinzipien

Therapeutische Prinzipien und Methoden des Bodynamic Ansatzes

Alle wichtigen therapeutischen Modalitäten des Bodynamic Ansatzes, wie z.B. die Charakterstrukturen, Ego Funktionen, Schock-Trauma und die “Körperkarte” (Bodymap) beziehen den Körper in den
Read more