Referenzen, Videos Vortrag u. ä. über Bodynamic

selvamraja180x180Raja Selvam, PhD. Senior Trainer, Somatic Experiencing

Bodynamic Somatic Developmental Psychology is probably the most body-oriented and comprehensive developmental psychology and character structure model there is. Therefore, I highly recommend the Bodynamic foundation level training as a must to all those who are serious about being a body-oriented therapist.

Interviews mit Erik Jarlnaes auf Youtube:


Viedo (bitte im Browser als neuer Tab öffnen): Was ist Bodynamic?

Hier berichtet  Erik Jarlnaes, Bodynamic Co-founder über die Bodynamic Methodik

Der Bodynamic Ansatz -die körperorientierte Psychotherapie und Analyse- ist eine wegbereitende, neue Methodik der somatischen Entwicklungspsychologie und Psychotherapie, die aktuelle Untersuchungsergebnisse aus den Bereichen der psychomotorischen Entwicklung von Kindern, der Kognitiven- und Tiefenpsychologie, und der Hirnforschung integriert.
In englischer Sprache

Video (bitte im Browser als neuer Tab öffnen): Grenzerfahrungen und über Peakerlebnisse

Hier spricht Erik Jarlnaes, Co-founder vom Bodynamic,  über  Grenzerfahrungen im Rahmen der Bodynamic Methode, und über was Peak – Experience sind.
Z. B. treten auch Peak – Experience bei Schockerlebnissen auf.

Bodynamic erforscht Grenzerfahrungen als Initiation in Kenntnis einer transpersonalen Realität und ein Gefühl der Verbindung über das Selbst.  Grenzerfahrungen können als etwas Positives und leistungsstarkes Selbst behandelt werden und als Teil der Schock Trauma -Therapie.
In englischer Sprache


Vortrag: ” Das Körper Selbst wecken”

Eine Einführung von Michael Rupp in das Bodynamic System – oder generisch: in eine somatische Entwicklungspsychologie

PDF-Dokument downloaden:  Körper Selbst wecken

Michael Rupp, München

Hauptorganisator für Bodynamic International Deutschland ©, Referent für die Foundation Training
Email: michael.rupp@bodynamic.de, Tel. 0173 – 36 55 948


www.gestaltreality.com

Charakterstrukturen, Scham (The Shame Circuit) Erregungszustände (The Excitation Circuit (ventral tegnmental)) und Emotionales Mangagement durch somatischer Regulation  (Emotional Mastery via Somatic Regulation):

Jonathan Zerbin mschreibt über seine erfahrungen mit Bodynamic. Sehr schön sind die kleinen Demovideos über die späte und frühe Positionen der Charakterstrukturen,  dargestellt von Anne Isaacs, eine Bodynamic Pionierin in den USA.
In englischer Sprache


Die Bodymap:

Jonatham Zerbin berichtet ausführlich über seine persönliche Erfahrung mit der sogenannten Bodymap.  Sehr informativ.
In englischer Sprache